Was wissen Sie über
Osteo­pathie?

Osteopathie auf den Punkt gebracht.
Eine kurze Erklärung.

Was ist eigentlich Osteopathie?

Die Osteopathie ist eine Heilkunde, bei der der Osteopath den Menschen mit seinen Händen untersucht und behandelt.  Die Osteopathie geht davon aus,  dass unser Körper, sofern  alle Strukturen gut beweglich und somit auch gut versorgt sind, selbst in der Lage ist, sich zu regulieren und zu heilen. Diese Annahme nimmt  der Osteopath als Grundlage für seine Behandlung und untersucht deshalb das Gewebe des ganzen Körpers, um etwaige Bewegungseinschränkungen aufzuspüren und sie anschließend zu behandeln.
Dabei handelt er „auf den Patienten bezogen“, das heißt, er betrachtet ihn als Einheit von Körper, Geist und Seele, geprägt durch sein individuelles Umfeld.

Was ist eigentlich Osteopathie?
Das Prinzip der Osteopathie

Das Prinzip der Osteopathie

Das Prinzip der Osteopathie bezieht sich so zum einen auf die Beweglichkeit des Körpers in seiner Gesamtheit, zum anderen auf die Eigenbewegungen der Gewebestrukturen, der einzelnen Körperteile und Organsysteme sowie deren Zusammenspiel.

Jedes Körperteil, jedes Organ benötigt zum optimalen Funktionieren Bewegungsfreiheit. Ist die Beweglichkeit eingeschränkt, entstehen aus Sicht der Osteopathie zunächst Gewebespannungen und darauf folgend Funktionsstörungen. Die Summe dieser Fehlfunktionen kann der Organismus aus Sicht der Osteopathie nicht mehr kompensieren – es entstehen Beschwerden.

Was kann mit Osteopathie behandelt werden?

Osteopathie behandelt sowohl vorbeugend als auch begleitend bei vielen Krankheiten, da diese oft Ausdruck eines gestörten Zusammenspiels der verschiedenen Systeme des Körpers und der Organe sind.
Die Osteopathie ist eine die Schulmedizin sinnvoll ergänzende Form der Medizin. Fachärzte arbeiten auch in Traunstein mit uns Osteopathen eng zusammen.

Behandlungsmöglichkeiten mit Osteopathie

Feedbacks

..die die Welt bedeuten...

Wenn zwei Menschen eine Praxis führen, die jeweils für sich genommen schon wunderbare Menschen sind, kann das Ergebnis eigentlich nur gut sein. Annika und Michi wenden zwar äußerlich betrachtet völlig unterschiedliche Behandlungsmethoden an, man profitiert aber besonders an der Stelle, wo sich die beiden berühren - durch eine schöne, harmonische Zusammenarbeit zum Wohle des Patienten! Vielen herzlichen Dank für so viel Kompetenz, Fürsorge und Einfühlungsvermögen in Körper und Seele, sowie die vielen nützlichen Tipps für den Alltag, die wirklich was bringen. Bestnote für diese Praxis!

Barbara

Osteopathie

Annika behandelt mit viel Feingefühl und Einfühlungsvermögen sowohl meine eigenen als auch die Beschwerden meiner Kinder. Vor allem bei Kindern ist es oft schwer, genau zu lokalisieren und herauszufinden, was ihnen fehlt. Mit ihrer psychodynamischen Therapie hat sie jedoch eine tolle Methode gefunden, um auch die Themen der Kinder zu bearbeiten. Es funktioniert! Außerdem können sie auch im Alltag schneller für sich lokalisieren, was ihnen fehlt! Ich bin daher sehr begeistert und danke Annika für ihre tolle Art! Aus meiner Sicht lebt Annika ihre Gabe, anderen Menschen zur körperlichen Heilung zu verhelfen, in ihrer Arbeit als Osteopathin voll aus!

Tina

Osteopathie

Aus eigener Erfahrung kann ich sagen, dass die Kombination Osteopathie mit Seelenhausmethode optimal ist. Spontan kann auf das akute körperliche Befinden eingegangen werden und die Ursache gefunden und geheilt werden. Ich kann diese effektive Methodenkombination weiterempfehlen.

Margarita

Osteopathie

Terminanfrage

Sie möchten einen Termin in unserer Praxis?
Schreiben Sie uns, wir melden uns zeitnah.

Nach Ihrer Anfrage rufen wir Sie zu unseren Praxiszeiten mit einem für Sie passenden Terminvorschlag zurück.

1 + 2 =

Newsletter

Mit unserem Newsletter bleiben Sie immer auf dem Laufenden.
Wenn Sie unseren Newsletter abonnieren, senden wir Ihnen in unregelmäßigen Abständen Informationen und Angebote zu unserer Praxis per E-Mail zu.